Nachhaltigkeit

Das grosse Ganze

Wir alle sind Bewohner des einzigartigen und wunderschönen Lebensraums Planet Erde. Den Meisten von uns ist bewusst, dass wir mit unserem Verhalten dabei sind, diesen Lebensraum dauerhaft zu schädigen. Und doch fällt es uns schwer daraus die notwendigen Konsequenzen zu ziehen, sei es privat oder als Entscheidungsträger in einem Unternehmen. Der Green Deal der EU setzt nun die Rahmenbedinungen um Europa in eine moderne und recourceneffiziente Wirtschaftsunion zu verwandeln. Mit den clappt Reinigungsmitteln können wir dazu beitragen. Sie sind kreislauffähig, gesundheitsschonend und kostenneutral gegenüber herkömmlichen Reinigungsmitteln.

leaf

Die Molke

Der Grundstoff aller unserer clappt Reinigungsmittel ist Frischmolke. Molke aus Käsereien, welche Milch von Kühen aus der nahen Umgebung aus dem Appenzellerland verarbeiten. Die Kühe fressen Gras von Wiesen, Weiden und Bergmatten und sind Teil eines natürlichen, biologischen Kohlenstoffkreislaufes.

leaf

Die Produktion

Wir beziehen die Frischmolke aus Käsereien aus der näheren Umgebung von unserer Produktionstätte in Gossau SG, Schweiz. In einem speziellen Stabilisierungssverfahren machen wir die Molke haltbar, ohne die Reinigungs- und Pflegewirksamen Bestandteile der Molke zu beeinträchtigen. Wir produzieren ausschliesslich mit erneuerbaren Energien, ohne Verwendung von Frischwasser und machen aus einem Abfallprodukt, welches bei der Herstellung von Käse anfällt, ein hochwertiges Reinigungsprodukt.

leaf

Unser dazutun

Mit Leidenschaft arbeiten wir daran, clappt Produkte als Alternative zu den herkömmlichen Reinigungsmitteln herzustellen und vielen Anwendern bereitzustellen. Unsere Überzeugung ist es die clappt Produkte unter den höchsten Nachhaltigkeitsanforderungen zu produzieren und diese extern zertifizieren zu lassen.

Siehe Zertifizierungen
leaf

Ihr Beitrag

Selbst die nachhaltigste Herstellung eines Produktes verliert ihre Nachhaltigkeit, wenn die Verpackung und die Logistik zu viele Ressourcen verbrauchten. Die Lieferung der clappt Reinigungsmittel in einem 220-liter Spundfass oder IBC Mehrwegcontainer von 600 oder 1000 Liter ist von der Ökobilanz klar im Vorteil gegenüber vielen Kanistern mit 10 resp. 25 Liter Inhalt. Wir möchten unsere Kunden dabei unterstützen ihren Bedarf an Reinigunsmitteln, für einen Jahr, in IBC Containern oder Spundfässern geliefert zu bekommen. Dafür bieten wir Teilzahlungen im quartals- oder halbjährlichen Abstand an.

Earthrise, by NASA
« Oh, my God! Look at that picture over there! Here’s the Earth coming up. Wow, is that pretty! »
Bill Anders, Apollo 8 am 24. Dezember 1968.
“Earthrise” ist eines der ersten Bilder, das von der Erde aufgenommen wurde.
Leaf